Saar-Retti’s Rezept des Monats Mai

Zweierlei Mousse mit Erdbeerfächer (für 4 Personen)

Zweierlei Mousse mit Erdbeerfächer

Waldmeistermousse

Zutaten:

  • 1 Töpfchen frischer Waldmeister
  • 100 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 400 ml Milch
  • 250 g Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Waldmeister waschen und trocken schütteln. Einige Blätter zum Ausgarnieren auf die Seite legen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  3. 100 ml Wasser mit 100 g Zucker aufkochen. Waldmeister dazu geben und ca. 5 Minuten mitköcheln.
  4. Den Sirup von der Kochstelle nehmen, auskühlen lassen und durch ein Sieb gießen.
  5. Dann die Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 2 EL der Milch verrühren und unter die übrige Milch rühren. Den Sirup dazu geben. Das Milchgemisch kalt stellen.
  6. Die Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und, sobald die Milch zu gelieren beginnt, vorsichtig unterheben.
  7. Crème in eine Form (Inhalt ca. 600 ml) füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Zitronenmousse

Zutaten:

  • 90 g Quark
  • 90 g Naturjoghurt
  • 300 ml Sahne
  • 2 Zitronen (feine Zesten und Saft)
  • 75 g Puderzucker
  • 2 Blätter Gelatine

Zubereitung:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Sahne schlagen. Quark, Joghurt, Zitronensaft und Zitronenzesten miteinander verrühren. Puderzucker einsieben und einrühren.
  3. Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 2 EL der Quarkmasse verrühren, dann die restliche Quarkmasse dazugeben und gut miteinander vermischen. Die Schlagsahne unterheben.
  4. Für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Erdbeerfächer

Zutaten:

  • 1 Limette
  • 100 ml Apfelsaft
  • 4 EL Honig
  • 1 gestr. TL Mondamin
  • 1 Schälchen Erdbeeren
  • gemahlene Pistazienkerne

Zubereitung:

  1. Die Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer in dünne Streifen abschneiden.
  2. Die Limette halbieren und den Saft auspressen. Apfelsaft und Honig aufkochen. Limettensaft und Stärke glatt rühren und den Saft damit abbinden. Die Limettenschale unterrühren.
  3. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Erdbeeren fächerförmig auf Tellern anrichten. Von den beiden gelierten Mousse mit einem Esslöffel je eine Nocke abstechen und zu den Erdbeeren auf die Teller legen.
  5. Mit der Soße beträufeln und mit Pistazien bestreuen.
  6. Mit den Waldmeisterblättchen ausgarnieren.

So, euch nun ganz viel Spaß bei der Zubereitung dieses traumhaften Frühlings-Desserts
und lasst es euch richtig gut schmecken!

P.S.: Das Rezept könnt ihr euch hier als PDF herunterladen und ausdrucken.