Erdbeer-Tiramisu von Jan-Luca Rettel

Zutaten:

  • 1000 g Erdbeeren
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 500 g Löffelbiskuits
  • 250 g Schlagsahne
  • 200 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Schmand
  • 2 TL Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen und vom Stängel befreien, in kleine Stücke schneiden. Die eine Hälfte der Erdbeeren mit dem Zucker bestreuen und mindestens eine Stunde ziehen lassen. Den Rest pürieren.
  2. In der Zwischenzeit Sahne aufschlagen, mit Zucker, Mascarpone und Schmand aufrühren und die Hälfte der pürierten Erdbeeren unterheben.
  3. Die Löffelbiskuits in eine flache Schüssel legen, den Rest der pürierten Erdbeeren darauf verteilen.
  4. Die eingelegten Erdbeeren darüber geben (MIT DEM SAFT) und danach die Mascarponemasse glatt darüber verteilen.
  5. Das Tiramisu an einem kühlen Ort mind. 6 Std. durchziehen lassen.

Unser Tipp: Wer möchte, kann die Oberfläche mit kleinen Amarettinis belegen. Anstatt der Löffelbiskuits kann man auch einen Biskuitboden nehmen.

Wir von Saar Retti wünschen euch viel Spaß bei der Zubereitung dieses cremig-fruchtigen Tiramisus, das unser Junior Junior Chef Jan-Luca Rettel höchstpersönlich kreiert und für extrem lecker befunden hat!

Das Rezept könnt ihr euch hier als PDF herunterladen und ausdrucken